ROLF ZUCKOWSKI WAR IN BRETTEN!

Wir bedanken uns bei über 250 Mitwirkenden und über 1.000 Besuchern im ausverkauften Hallensportzentrum im Grüner in Bretten!

Ein herzliches Dankeschön gilt natürlich ROLF und seinem Team, sowie allen Helfern, Unterstützern, Sponsoren und Initiatoren für dieses grandiose Event!

Eindrücke des Konzerts in bewegten Bildern

 

Herzlichen Dank an HÜGELHELDEN und Armin Winkler für die Beiträge!

Video by Armin Winkler - Stage-Media.com

Was die Presse schreibt

Herzlichen Dank an KRAICHGAU.NEWS, die BRETTENER WOCHE und die BNN für die Beiträge!

Bildergalerie

 

Herzlichen Dank an LARS VOLLMER und den FÖRDERVEREIN der GRUNDSCHULE RINKLINGEN für den Beitrag!

MAMMUT-CHOR Probe im Sept. 2017

MAMMUT-CHOR Probe in Okt. 2017

Teaser Coffeeman

DIE VORBEREITUNGEN

 

ALLE ARTIKEL ZU ROLF ZUCKOWSKI AUF

Kraichgau.News

 

Rolf Zuckowski ist für viele Menschen eine Institution, wenn es um Kinderlieder geht. Auf Einladung der Stadt, der Brettener Woche und der Musikschule Winkler will er, anlässlich seines 70. Geburtstages, mit einem Konzert der besonderen Art auftreten: Am 29. Oktober werden im Hallensportzentrum junge Talente der Musikschule Winkler sowie von der Stadtverwaltung eingeladene Brettener Kindergärten und Schulen ihre Lieblingshits von Zuckowski aufführen. Der Kinderliedermacher selbst wird dabei in den Reihen der Zuschauer sitzen.

 

Ein „Jahr der Musik“ – Interview mit Rolf Zuckowski

 

Herr Zuckowski, lieben Dank erst einmal, dass Sie sich die Zeit für das Gespräch nehmen konnten. Können Sie unseren Lesen erklären, wie die Idee zu Ihrer Tournee entstanden ist?

Das Konzept zur Tournee entstand, als mir klar wurde, dass mein 70. Geburtstag und 40 Jahre „Rolfs Vogelhochzeit“ auf dasselbe Jahr fielen. Zuvor sprach mich ein Chorleiter aus Alzenau – eine Stadt in Unterfranken an – ...

 

hier geht´s zum vollständigen Interview.

MAMMUT-CHOR FÜR ROLF ZUCKOWSKI

Brettens größter Mit-mach-Chor

Ein „Mammut-Chor“ für Rolf Zuckowski

Der größte Mitmachchor der Stadt wird ins Leben gerufen

Bretten Aus seiner Feder stammen die bekanntesten, deutschen Kinderlieder der vergangenen vier Jahrzehnte: Rolf Zuckowski, Musiker und Autor, besucht Bretten anlässlich seines 70. Geburtstages und seiner Tournee „40 Jahre Rolfmusik“. Der beliebte Kinderliedermacher sitzt dabei in den Reihen der Zuschauer – denn zu seinem 40-jährigen Bühnenjubiläum werden diesmal junge Talente der Musikschule Winkler sowie von der Stadtverwaltung eingeladene Brettener Kindergärten und Schulen selbst ihre Lieblingshits von Zuckowski aufführen. Alle Einnahmen der Tournee kommen seiner Stiftung „Kinder brauchen Musik“, die er vor zwölf Jahren gegründet hat, zugute. Nach dem Credo „Unser Land braucht starke Kinder, und Musik kann Kinder stärker machen“ setzt sich die Stiftung seit zehn Jahren dafür ein, dass auch Kinder in benachteiligten sozialen Lebensverhältnissen aktiv Musik machen und erleben können. Gefördert werden vor allem ganzheitliche, aber auch grenzüberschreitende und integrative Projekte von Kindern mit und ohne Behinderungen.

„Ich habe keine Angst vor dieser wichtigen Reise. Ich bin gespannt darauf, wie mein Generationen-Repertoire andere Dimensionen erfährt“, so Zuckowski über seine Gefühle die Tour betreffend. Passend dazu soll in Bretten ein „Mammut-Chor“ – der größte Mitmachchor der Melanchthonstadt – bestehend aus Alt und Jung, ins Leben gerufen werden. Bis Mittwoch, 31. Mai, können sich alle, die sich dazu berufen fühlen mitzumachen, beim Music Center Winkler melden.